Seite: Unternehmen > Unternehmensphilosophie

Das HOLTEC-Prinzip.

Unser täglicher Antrieb: Wir tun mehr bei HOLTEC.

Wir tun mehr für unsere Kunden, Mitarbeiter, Partner. Diesen Grundsatz verstehen wir nicht als neuen Werbeslogan, sondern als Handlungsgrundsatz für unsere tägliche Arbeit. Egal was wir tun und wo wir es tun: Unser Anspruch ist es mehr zu tun! Mehr Engagement, mehr Flexibilität, mehr Einsatz, mehr Innovationskraft, mehr Persönlichkeit, mehr Menschlichkeit, mehr Leistung und mehr Leidenschaft. Eine gelebte Partnerschaft  mit unseren Kunden, mit unseren Mitarbeitern und unseren Lieferanten ist unser oberstes Ziel!

Wir hören unseren Kunden zu. Geht nicht - gibts nicht.

Unsere Kunden stehen im Vordergrund aller Überlegungen. Wir entwickeln Produkte, die wirklichen Kundennutzen bringen. Längere Laufzeiten, höhere Leistung weniger Verschleiß, weniger Betriebskosten. Um dies zu erreichen, müssen wir die Bedürfnisse unserer Kunden wirklich kennen. Erfahren können wir dies, indem wir zuhören. Unsere Kunden sind die besten Ideengeber, denn sie arbeiten täglich mit unseren Maschinen und Anlagen. Dieses Potential nehmen wir sehr ernst, die Anregungen vom Markt sind für uns unbezahlbar. So haben wir es geschafft, unsere Produkte für alle Leistungsbereiche anzupassen. Die Marktführer in der Säge- und Holzwerkstoffindustrie setzen heute in den größten und schnellsten Anlagen HOLTEC-Technik ein. Das alle Bereiche des Unternehmens bis hin zum Management intensiv den Kundenkontakt pflegen, ist für uns selbstverständlich.

Innovationen: Im Großen wie im Kleinen.

Stillstand ist Rückschritt - diese Devise verinnerlichen wir jeden Tag. Neue Ideen und Lösungsansätze sind gefragt. Mit unseren Entwicklungen haben wir viele Akzente gesetzt. Am Markt als ausgereift geltende Lösungen werden kritisch hinterfragt. So wurde der V-Rollengang entwickelt, der von vielen Fachleuten als die beste Lösung zur Beschleunigung von Rundhölzern angesehen wird. Oder auch der Treppenschieber, der die Beschickung von Entrindungsanlagen in der Holzwerkstoffindustrie revolutioniert hat. Oder ein anderes kleines Detail wie der Excenterausstoßer, der auf einmal völlig neue Möglichkeiten beim Stammauswurf bietet. Auch unsere Pakektappsägen setzen seit über 30 Jahren Maßstäbe. "HOLTEC-gekappt" ist ein Qualitätsbegriff in der Branche. Das unsere Wettbewerber diese Ideen aufgreifen und kopieren, bestärkt uns in unserem Handeln. Bewährte Grundkonzepte, die sich seit Jahrzehnten nicht verändert haben, haben wir in vielen Fällen auf den Kopf gestellt. Unsere Mitarbeiter und ihre Ideen sind dabei unser wichtigstes Kapital.

Unser Anspruch: In den Dingen, die wir tun - die Besten sein.

Wer überall glänzen will, bleibt überall schwach. Rundholzmanipulation im Sägewerk, Paketkappsägen, Holzplatzanlagen für die Holzwerkstoffindustrie und ein exzelenter Service. Diese vier Standbeine begründen unseren Unternehmenserfolg - und dabei wird es auch bleiben. Überall gleich gut wie die Weltbesten sein zu wollen, bedeutet die vorhandenen Ressourcen zu zersplitten. Bei Paketkappsägen ist HOLTEC mit über 8.000 verkauften Maschinen unangefochtener Weltmarktführer - und wir haben den Anspruch, dies auch zu bleiben. In der Manipulation von Rundholz liegt unsere Stärke in flexiblen Lösungen für alle Größenbereiche. Hier hat sich HOLTEC in den letzten Jahrzehnten zur Spitze in Europa vorgekämpft. Wir bieten heute europaweit mit Abstand das breiteste und differenzierteste Programm im Bereich des Rundholzhandlings an. Von Lang- über Kurzholz. Von Schwachholz bis zu Starkholz. Hierbei haben wir den weltweiten Markt fest im Blick und dehnen unsere Aktivitäten kontinuierlich aus - mit weiter zunehmendem Erfolg.

Das David-Prinzip: Keine Angst vor den Großen.

Wir sind nicht die Größten. Wir wissen aber auch, dass Größe allein nicht alles ist. Getreu dem Davidprinzip - "Keine Angst vor den Großen" - beschränken wir uns auf unsere ureigensten Tugenden - und fahren gut damit. Eine offene Unternehmenskultur mit offenen Türen, fairer Umgang mit unseren Mitarbeitern und Partnern und die tägliche Motivation und Faszination für unsere Arbeit zeichnen uns aus. Und wir wissen wo wir herkommen. Die vielen Klein- und Mittelbetriebe haben uns zu dem gemacht, was wir jetzt sind - und das vergessen wir nicht. Die Großanlagen bilden heute ein sehr wichtiges Standbein - wir konzentrieren uns aber nicht nur auf Großprojekte. Wir bieten auch künftig in allen Leistungsklassen die volle Produktpalette an, vom Kleinsäger bis zum Großkonzern. Hierzu haben wir unser Angebot breiter gestaffelt. So findet der Kleinsäger mit "basic-line" genauso eine passende Lösung für seine Anforderungen und sein Budget wie der Hochleistungsbetrieb für raue Industrieanwendungen. Die Anforderungen im 3-Schicht-Betrieb sind enorm - mit unserem TOP-Programm "solid-plus" fällt hier die Wahl auf das richtige Produkt - garantiert!