Details

09.11.18 - Montageabschluss bei Holzwerke Weinzierl

Auf dem neuen Drehteller: Hans Weinzierl (Geschäftsführer Holzwerke Weinzierl) mit Alexander Gebele (Geschäftsführer HOLTEC GmbH & Co. KG)

Auch in der neuen Anlage im Einsatz: Der bewährte CHAIN-LESS-Stufenschieber, der bereits seit einigen Jahren auch in der Sägewerksbeschickung bei WEINZIERL seinen Dienst erfüllt.

Anfang November konnte die Montage der wichtigsten Anlagenteile bei Holzwerke Weinzierl wie geplant abgeschlossen werden. Mit einem Rundholzeinschnitt von rund 650.000 fm zählen die Holzwerke Weinzierl heute zu den leistungsstärksten Nadelholz-Sägewerken in Deutschland. Das Unternehmen entwickelt sich sehr dynamisch und expandierte bereits in den letzten Jahren deutlich. Um den gestiegenen Anforderungen der internen Rundholzlogistik und Lagerung weiterhin gerecht zu werden, wurde eine weitere Fläche erworben. Diese Fläche bietet jetzt die Möglichkeit, die gesamte Rundholzlogistik auf neue Beine zu stellen – durch eine neue, leistungsstarke und innovative Rundholzsortierung. HOLTEC erhielt bereits 2017 den Auftrag, eine komplett neue Kurzholz-Sortieranlage zu liefern. In enger Detailabstimmung mit dem Kunden wurde eine Anlage geschaffen, die genau auf die Bedürfnisse der Fa. Weinzierl zugeschnitten wurde, inkl. Drehteller, welcher die Abschnitte im 90°-Winkel auf einen zweiten Sortierblockzug übergibt. Die Inbetriebnahme der Anlage ist für Anfang Januar 2019 geplant – zu diesem Zeitpunkt wird die bestehende Rundholzsortierung auch außer Betrieb gesetzt..