Seite: Produkte > Holzplatzanlagen (Span/MDF/OSB) > Optimierung Industrielangholz

MAKING MORE OUT OF WOOD

Optimierung Industrielangholz

In Osteuropa und speziell in Russland werden nach wie vor in großem Stil Rundhölzer auf dem Wasserweg transportiert. Der Transport erfolgt in Großflößen, in denen die Stämme in Großbunden zusammengefasst werden. Nicht selten werden alle Rundholzqualitäten und Holzarten gemischt transportiert. Die Aufarbeitung solcher Rundhölzer stellt eine große Anforderung an die Anlage-technik. Es gilt die guten, sägefähigen Rundhölzer von den  schlechteren Qualitäten zu trennen.

HOLTEC hat hierfür mit dem Marktführer in Russand eine spezielle Anlagentechnik entwickelt. Die Rundhölzer werden dabei einzeln der Anlage zugeführt und wertoptimiert. Sägefähige Rundhölzer werden ausgekappt und über eine Rundholzsortierung entsprechend Durchmesser, Holzart und Qualität sortiert. Die minderen Rundholzqualitäten werden auf Standard-Längen gekappt und der Zellstoff oder Holzwerkstoff (Span-, MDF- oder OSB-Platten) zugeführt.

Die Anlagen erreichen je nach Ausführung Durchsatzleistungen zwischen 200.000 - 1 Million Kubikmeter pro Jahr.



Sollten Sie an weiteren Informationen interessiert sein, steht Ihnen hier unser Prospekt als PDF-Dokument zum Download zur Verfügung: Leitet Herunterladen der Datei einDownload Prospekt Optimierung Industrielangholz